Skip to main content

Mein Intex Chlorgenerator meldet E91

Mit der Zeit verschmutzen die Titan-und die Ecoelektrode. Auch Kalk und Salz können sich ablagern. Die Zellen müssen nun gereinigt werden, in dem Ihr diese in Essigwasser für mehrere Stunden einlegt.

1.Zuerst entnehmt Ihr die Zelle.
2.Legt die komplette Zelle inklusive umgebenden Plastik für mehrere Stunden in Essig.
3. Nun spült die Zelle mit saubersten Wasser ab, trocknet diese behutsam und baut diese wieder in den Chlorgenerator ein.

Manchmal sind die Zellen aber einfach verschlissen – dann müsst Ihr diese ersetzen.