Skip to main content

Bestway Oberflächenskimmer Flowclear Pool Skimmer

Amazon Logo

19,47 €

Zum Shop
Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versand. Zwischenzeitliche Änderung der Preise, Lieferzeit & -kosten möglich.
Produktkategorie,
Hersteller
Artikelnummer58233

Sehr effizienter Oberflächensauger von Bestway. Nimmt einem viel Arbeit ab.


Hier geht’s zu unserem Testvideo

In diesem Beitrag stellen wir euch den Bestway Oberflächenskimmer Flowclear vor. Solch ein Pool Skimmer kann sich als äußerst nützlich oder nutzlos erweisen. So viel vorweg: Beachtet unsere Tipps und Ihr werdet Euch einiges an Arbeit und Mühe sparen! Viel Spaß beim Lesen!

 

Bestway Oberflächenskimmer 58233Ist der Bestway Pool Skimmer das nützlichste Poolzubehör überhaupt?

 

Allgemein sollte man bei Superlativen skeptisch sein – aber hier könnt Ihr eine Ausnahme machen: Richtig angewendet ist der Bestway Oberflächenskimmer tatsächlich eine tolle Hilfe, um den Pool an der Oberfläche ohne eigenes Zutun konstant sauber zu halten. Doch Vorsicht: Es gibt  definitiv Hürden und Tücken, die im Weg stehen können. Lass uns also gemeinsam schauen, wann einem der Bestway Oberflächenskimmer das Leben erleichtert und wann nicht.

 

Was macht der Bestway Oberflächenskimmer denn genau?

Oberflächensauger sind allgemein Geräte, die die durch die Filteranlage verursachte Sogwirkung des Oberflächenwassers nutzen, um schwimmenden Partikel in einem auswechselbaren Korb zu sammeln. Das schöne: Sobald Eure Poolpumpe angeschalten ist, fängt auch der Bestway Pool Skimmer an zu arbeiten. Da Eure Filterpumpe im Regelfall viele Stunden läuft, arbeitet der Bestway Oberflächensauger eben so lange. Quasi wie ein Butler, der sich ständig um den Pool kümmert! Natürlich ist das eine großartige Sache, weil sich bei korrekter Anwendung nie all zu viel Unrat im Pool ansammelt. Einerseits lädt Euer Pool dadurch öfter zum Baden ein, andererseits ist der Pool auch zumeist schöner anzusehen. Sehr fein!  Aber aufgepasst: Je nach Umgebungsbedingungen, macht der Bestway Oberflächenskimmer seine Arbeit unterschiedlich gut.

Bestway Oberflächenskimmer was er macht

Passen die Umstände, so sammelt sich Unrat im Bestway Skimmer.

 

So arbeitet der Bestway Pool Skimmer möglichst einwandfrei

Da sind wir dann schon beim Kernthema angekommen: Die Praxis! Denn die schöne Theorie funktioniert nur, wenn auf derBestway Oberflächenskimmer Pool Oberfläche auch ein nennenswerter Sog entsteht. Ist die Bewegung auf der Wasseroberfläche zu gering und die Saugwirkung zu klein, dann erodiert die Effizienz des Bestway Oberflächensaugers dramatisch. Die Folge wäre, dass ziemlich viel Unrat weiterhin auf der Pooloberfläche schwimmt.

 

Das Zusammenspiel zwischen Poolpumpe und Bestway Oberflächenskimmer

Eigentlich sollte man denken, dass die Leistung der Poolpumpe der entscheidende und einzig relevante Faktor ist. Prinzipiell ist da schon was dran: Der Bestway Pool Skimmer arbeitet  bei 1,0 m³ / h Nettoleistung absolut unzureichend, wird aber bei höherer Pumpenleistung merklich besser. Egal welchen Pool Ihr besitzt: Ihr benötigt mindestens 1,7 m³ / h netto Pumpenleistung.

Bestway Oberflächenskimmer von der SeiteWas bedeutet Nettoleistung denn eigentlich? Das ist jene durch die Filteranlage tatsächlich erreichte Durchflussmenge, bei der sowohl der Gegendruck durch das Filtermedium und Höhendifferenz bereits berücksichtigt wurden. Hier ein Beispiel: Die Bestway Kartuschenfilterpumpe 58383 leistet brutto 2 m³ / h – netto hingegen ca. 1,7m³ / h. Die Bestway Kartuschenpumpe 58386 kommt brutto auf ca. 3,0m³/h, aber netto auf nur noch grob 2,2 m³ / h. Erstere Pumpe mit besagten 1,7 m³ / h netto liefert bereits halbwegs brauchbare Ergebnisse, zweitere mit 2,2 m³ / h netto sorgt für schnellere und sehr wohl auch qualitativ bessere Ergebnisse.  Doch ist die Pumpenleistung nicht alles. Das Verhältnis von Pooloberfläche und Pumpenleistung ist durchaus auch entscheidend. Je größer die Oberfläche des Pools, desto mehr Leistung wird benötigt, damit der Bestway Oberflächenskimmer weiterhin seine Arbeit zufriedenstellend macht. Reichen bei Pools mit bis zu sechs Quadratmetern Nettoleistungen von 2,5m³/h aus, so ist das bei Pools mit beispielsweise 12m² oder mehr wiederum nicht der Fall!.

 

Bestway Pool Skimmer gegen Intex Oberflächenskimmer – das Duell!

In diesem Video haben wir die beiden Skimmer direkt mit einander verglichen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Poolpanda ist zufriedenBestway Oberflächenskimmer: Zeit für Praxistests!

Natürlich heißt unser Poollabor so, weil wir hier fleißig für Euch experimentieren. So gehen wir vor: Wir geben bei jedem Durchgang eine große Menge Blätter auf einmal in die jeweiligen Schwimmbecken. Das geschieht einerseits, damit wir eine hohe Belastung simulieren, andererseits, damit Ihr die Wasserströmungen besser erkennen könnt. Besonders gut und nachvollziehbar sind unsere Tests in unseren Videos.

Also: Gestartet wird mit dem Intex XTR Framel Pool 26326 488x122cm. Das ist schon ein ziemlich großer Pool und wir waren nichtsdestotrotz überrascht, wie wenig der Bestway Oberflächenskimmer hier geholfen hat. Immerhin haben wir beim ersten Durchgang die Intex Sandfilteranlage Krystal Clear 4,5 m³ mit immerhin 3,7 m³ pro Stunde Nettoleistung angeschlossen! Der Bestway Pool Skimmer hat zwar sichtlich einige Blätter eingesogen, doch der Großteil der Blätter befindet sich weiterhin im Pool. Klar ist das besser als nichts, was der Bestway Oberflächensauger in dieser Konstellation leistet. Aber wenn man in 20 Minuten Echtzeit keinen merklichen Unterschied merkt, dann ist das einfach zu wenig. Also: Leistung erhöhen – dieses mal kommt die Miganeo Dynamic 7000 mit 4,5m³ Nettoleistung zum Einsatz. Und siehe: Der Bestway Oberflächenskimmer macht in grob 20 Minuten dann doch einen guten Unterschied. Bemerkenswert: Der konkurrierende Intex Oberflächensauger 28000 brauchte sage und schreibe mindestens 7m³ Nettoleistung, um brauchbare Ergebnisse zu liefern. Somit also Daumen hoch für Bestway!

Vergleich

Obiges Foto zeigt den Einsatz bei einem 3,05 Meter Fast Set Pool.

 

Poolpanda denkt nachDie Auswirkungen von Wasserkreisläufen auf den Bestway Pool Skimmer

Im unseren Test Videos seht Ihr Aufnahmen bei einer Nettoleistung von 8m³/h – wiederum kombiniert mit einem 4,88 Meter Frame Pool. In dieser Konstellation saugte der Oberflächenskimmer Blätter von etwas größeren Abständen ab und durch die höhere Wassergeschwindigkeit kam der Oberflächenskimmer auch häufiger zum Zug. Das Ergebnis wurde leider nicht besser – und zwar aufgrund von Strömungskreisläufen. Starke Pumpen bewirken einerseits mehr Sog, andererseits auch mehr Druck. Hierdurch können Strömungen entstehen, die Teilbereiche der Oberfläche vom Pool für den Oberflächenskimmer unerreichbar machen.

Also Achtung: Achtet auf eventuell entstehende Wasserkreisläufe.

Hier helfen zwei Sachen:

👉Maßnahme eins:  Pumpe ein paar Minuten ausschalten

und/oder wenn möglich

👉Maßnahme zwei: Verstellen der Auslaufdüse sowohl in Richtung als auch Höhe

Beim Intex Modell haben wir die Wasserkreisläufe so verbessert und konnten das Ergebnis klar verbessern. Das Gleiche gilt selbstverständlich auch für den Bestway Sauger.

 

Das Verhältnis zwischen Pumpenstärke und Oberfläche

Die Pumpe entscheidet ob der bestway Oberflächenskimmer seiner Arbeit zufriedenstellend nachkommt

Nun zurück zum Thema Leistung: Gibt es eine Formel, bei welcher der Bestway Oberflächenskimmer mit hoher Wahrscheinlichkeit , dass der Oberflächenskimmer sehr gut arbeitet? Zuerst sei angemerkt, dass es beim Bestway Oberflächenskimmer bei erfreulich niedrigen 1,5m³ / h netto los geht. Wobei wir klar stellen: Egal wie klein der Pool ist, die 1,5m³/h sollten nie unterschritten werden.

Nun da wir die minimale Pumpenleistung geklärt haben, wollen wir nun also unsere Formel präsentieren:

Wir empfehlen pro Kubikmeter netto Pumpenleistung maximal 2,8m² Pooloberfläche.

👉Beispiel 1: Ihr habt einen Rundpool mit 3,66m Durchmesser. Das entspricht einer Oberfläche von 10,5m². Wir würden in diesem Fall eine Pumpen-Nettoleistung in Höhe von 3,7m³/h netto empfehlen.

👉Beispiel 2: Euer Pool ist ein 4,57m Rundpool. Allerdings ist es ein Pool mit Luftring. Der Durchmesser der Wasseroberfläche ist hier tatsächlich nur grob 4 Meter. Also rechnen wir auch mit dieser netto Oberflächenausdehnung und wir erhalten 12,5m². Hier sollte Eure Pumpe also idealerweise stolze 4,5m³/h netto leisten.

 

Bestway OberflächenskimmerAnmerkung zu unserer Formel für den Bestway Oberflächenskimmer

 

Wenn Ihr Eure Poolpumpe sauber anschließt, dann werdet Ihr bei Beachtung unserer Formel im Regelfall gute bis sehr gute Ergebnisse erzielen. Bleibt Ihr aber unter unserer Empfehlung, so steigt die Wahrscheinlichkeit, dass das Endergebnis nur wenig zufrieden stellt. Versteht uns aber bitte nicht falsch: Lieber hilft der Oberflächenskimmer ein ein klein wenig dabei den Pool sauber zu halten als eben gar nicht. Nichtsdestotrotz sehen wir den Sinn des Bestway Pool Skimmers darin, dass er einem möglichst viel Arbeit abnimmt. Insofern stehen wir hinter unserer Formel. Beachtet, dass die Ausrichtung des Skimmers – sowohl hinsichtlich Winkel und Distanz zur Einlaufdüse – das Reinigungsergebnis deutlich beeinflussen kann. Eine hohe Pumpenleistung nützt nur halb so viel, wenn man den Oberflächensauger nicht ideal ausrichtet.

 

Über den Anschluss des Pool SkimmersZusammenbau des Oberflächensaugers

Nun wollen wir noch kurz darauf eingehen, wo man den Bestway Oberflächenskimmer einsetzen kann – es geht schließlich nicht bei jedem Schwimmbecken. Dieser Oberflächensauger kann sowohl an Bestway als auch Intex Pools angeschlossen werden. Anscheinend haben sich Intex und Bestway bei deren Anschlüssen auf gleiche Gewinde geeinigt. Erfreulich! Es ist also unerheblich ob Ihr diesen Pool Skimmer an einen 244cm Bestway Fast Set oder ein siebeneinhalb Meter Bestway Steel Frame Koloss anschließen wollt – es geht. Ausnahmen: Intex Graphite oder Bestway Stahlwandpools.

 

Über Unrat im Bestway Oberflächenskimmer

Was geschieht denn nun mit dem angesaugten Unrat? Nach einer gewissen Zeit – das können je nach Menge an Fremdpartikeln im Pool ein Tag oder mehrere sein – entnimmt man den Korb aus dem Pool Skimmer und entleert diesen nun. Aber Achtung: Während der Entleerung des Korbes muss die Poolpumpe unbedingt ausgeschalten sein! Ihr riskiert sonst entweder, dass Luft angesaugt wird, oder dass grobe Partikel in Eure Filterpumpe eindringen. Im schlimmsten Fall könnte die Poolpumpe einen Totalschaden erleiden. Bitte beachtet: Desto mehr Unrat im Korb landet, desto schlechter fließt das Wasser in die Pumpe. In Folge sinkt die Pumpenleistung ab. Dieser Effekt ist aber erst bei einer hohen Belastung mit Unrat von praktischer Relevanz.

Bestway Oberflächenskimmer auswechselbarer Korb

Weitere Infos zum Bestway Pool Skimmer

Bestway Oberflächenskimmer

Hat des Bestway Oberflächenskimmer abseits seines Platzverbrauchs weitere Nachteile? Wir finden: Nein! Ganz im Gegenteil: Es gibt ab und an den einen oder anderen Extranutzen. Manchmal nutzen wir den Oberflächenskimmer, um dort Flockkartuschen oder kleine Chlortabletten zu positionieren. Nebenbei: Niemals Chlortabletten und Flockkartuschen am selben Ort ablegen! Aber Achtung: Übertreibt es bitte nicht mit der Positionierung von Tabletten oder Kartuschen, damit der Wasserfluss nicht gestört wird. Bei großen Tabletten solltet Ihr definitiv einen Dosierschwimmer nutzen.

Wo sind die Grenzen beim Bestway Oberflächensauger? Ein Oberflächenskimmer hilft bei groben Unrat, der auf der Oberfläche schwimmt. Partikel die auf den Boden absinken sind für den Skimmer nicht erreichbar und fallen damit nicht in sein Aufgabengebiet.

 

Fazit zum Bestway Oberflächenskimmer

Nutzt Ihr unsere Formel und Empfehlungen, dann wird dieser Bestway Pool Skimmer dabei helfen, Euren Pool richtig schön sauber zu halten. Sorgt also bitte für eine gute Konstellation und dann spricht auch nichts gegen diesen Oberflächensauger. Wir geben also eine deutliche Empfehlung raus! Gut zu wissen: Verfärbungen durch UV Strahlen, Brüche oder andere Mängel sind extrem selten. Ihr habt es also definitiv nicht mit einem Produkt zu tun, dass „zufälligerweise“ kurz nach Ablauf der Gewährleistung brüchig wird. Ausnahmen (uns wären keine Fälle bekannt!) mögen die Regel bestätigen – aber als ehemalige Poolverkäufer kennen wir die Produkte, die hier auffallen. Dieser Pool Skimmer gehört nicht dazu. Daumen hoch!

Bestway Oberflächenskimmer in Aktion

Unser Testvideo zum Bestway Oberflächenskimmer Flowclear

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

EAN: 6942138948400

AntriebPumpe
Anschlüsse32 mm Standard, 38 mm Gewinde
Filterleistung netto minimal1700 l/h

Gesamtbewertung

97.5%

"Diesen Skimmer verwenden wir auch privat. Nutzen und Effizienz überzeugen voll und ganz."

Montage, Handhabung & Effizienz
100%
Erreicht mit begrenzter Pumpenleistung gute bis sehr gute Ergebnisse. Alles bestens bei unseren Tests.
Nutzen
95%
Für Aufstellpools geht ohne Umbauten nicht mehr!

Amazon Logo

19,47 €

Zum Shop
Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versand. Zwischenzeitliche Änderung der Preise, Lieferzeit & -kosten möglich.