Skip to main content

Der Dosierschwimmer - ein Tool mit vielen Vorzügen

Ausgangssituation

Dosierschwimmer Kategorie

 

Ein Dosierschwimmer ist für die Wasserpflege ein sehr hilfreiches Instrument um Verschmutzungen im Poolwasser zu vermeiden.

Wir unterscheiden zwei Arten von Schmutz. Einerseits z.B. Laub oder Insekten. Hierbei kann uns ein Dosierschwimmer nicht helfen. Diese können wir durch eine Sand- oder Kartuschenfilteranlage aus dem Poolwasser filtern.

Feiner Schmutz wie Bakterien, Viren und Pilze sind jedoch zu klein. Sie werden nicht von einer Filteranlage aus dem Wasser gefiltert. Sie fließen einfach zurück in den Pool. Was können wir also tun?

Neben Silber, Sauerstoff oder Brom erfreut sich Chlor einer großen Beliebtheit. Chlor steht uns hierbei als Granulat oder als Tablette zur Verfügung.

 

Der Dosierschwimmer hilft uns dabei Brom- oder Chlortabletten effektiv gegen feine Schmutzpartikel einzusetzen.

Wir möchten euch hierzu alle wichtigen Informationen zusammenstellen und geben euch echte Einblicke in unsere Erkenntnisse vermitteln.

 

Eine Chlortablette im Pool ohne Dosierschwimmer? Bitte nicht!

Bleichflecken in der PoolfolieOhne Dosierschwimmer ist der Einsatz einer Chlortablette nicht zu empfehlen. Wenn ihr sie einfach in den Pool werft, sinkt sie auf den Grund des Pools. Das Chlor hinterlässt unwiderrufliche Bleichflecken an der Poolfolie, wenn es damit in Berührung kommt.

Singt die Chlortablette ohne Dosierschwimmer auf den Grund des Pools, wird es dort sehr aggressiv wirken. Das Chlor kann seine desinfizierende Wirkung in diesem Fall nicht überall im Pool entfalten. Das kann mit dem Einsatz eines Dosierschwimmers verhindert werden.

In dieser Kategorie findet ihr eine Vielzahl von Dosierschwimmern, die wir in aller Ausführlichkeit beschreiben. Es soll euch ein guter Ratgeber vor euer Kaufentscheidung sein.




Welche Größen von Dosierschwimmern gibt es

In unserer Kategorie stellen wir euch 18 verschiedene Dosierschwimmer vor. Wir unterscheiden Dosierschwimmer in folgenden Punkten:

Dosierschwimmer-Pool-200g-vs-20g

Größenvergleich zwischen zwei Dosierschwimmern

Die Größe: Es gibt zwei Größen von Dosierschwimmern. Zum einen haben wir große Dosierschwimmer. Sie können 200 – 250 Gramm Chlortabletten tragen. Sie sind für Pools ab 25 Kubikmeter geeignet. Pools die kleiner als 25 Kubikmeter sind, können auf kleinere Dosierschwimmer zurück greifen. Diese Größe kann 20 Gramm Tabletten tragen.

 

 

Was hat ein Dosierschwimmer und die Sonne mit einander zu tun?

UV Strahlen wirken negativ auf ChlorgehaltEine ganze Menge um genau zu sein. Die Sonne, beziehungsweise die UV-Strahlen der Sonne, sind maßgeblich für den Verlust von Chlorwirkung im Poolwasser verantwortlich. Je mehr UV-Strahlen auf die Wasseroberfläche treffen, desto höher wird der pH-Wert. Je höher der pH-Wert, desto weniger wirksam ist das Chlor zur Desinfektion. Die Sonne ist somit maßgeblich für die Dauer des Einsatzes eines Dosierschwimmers und auch für die Dosierung im Dosierschwimmer verantwortlich. Vor der Dosierung ist es also sehr wichtig den pH-Wert des Wassers zu bestimmen. Hierzu könnt ihr beispielsweise den Steinbach Wassertester mit 20 Tabletten für Chlor und pH verwenden. Er ist einfach in der Handhabung und gibt euch alle relevanten Informationen auf einen Blick.

 

Die wichtigsten Unterschiede der Dosierschwimmer auf einen Blick

Neben der Größe des Dosierschwimmer gibt es weitere wichtige Unterschiede, die wir im folgenden ansprechen möchten:

Solltet ihr Kinder haben, achtet bitte darauf das ihr euch für einen Dosierschwimmer mit sicherem Verschlussdeckel entscheidet. Chlor ist eine ätzende Chemikalie und sollte nur in die Hände von verantwortlichen Erwachsenen gehen.

Möchtet ihr in dem Dosierschwimmer ein Thermometer integriert wissen, dann stellen wir gerne mehrere Dosierschwimmer vor, die euch die Temperatur im Poolwasser anzeigen können.

Lamellen des Gafild Pool Dosierschwimmer

Mit Lamellen am Dosierschwimmer könnt ihr die Abgabe des Chlors an das Wasser dosieren. Je nach Bedarf könnt ihr die Lamellen öffnen oder etwas mehr schließen. Im Spa Bereich findet ihr ehr kleine Dosierschwimmer. Diese haben solche Regulierungsmöglichkeit nicht. Der Dosierschwimmer gibt das Chlor der Tablette gleichmäßig an das Poolwasser ab.

Nicht weniger Funktional aber mit dem gewissen Extra ausgestattet, gibt es unzählige von Dosierschwimmer in verschiedenen Themen. Wir stellen euch den Schwan-Dosierschwimmer vor.

 

Auf was solltet ihr während der Befüllung des Dosierschwimmers achten

Bitte befüllt den Dosierschwimmer nur im Freien mit Chlortabletten. Aus der Verpackung kann Chlorstaub austreten. Dieser sollte nicht eingeatmet werden. Auch das Brechen von Chlortabletten sollte draußen erfolgen. Bitte beachtet alle Sicherheitshinweise der Hersteller.

 

 

 

Welche Tabletten dürfen in den Dosierschwimmer

Wir unterscheiden zwischen Brom- Chlortabletten und so genannten Mutitabs. Bitte seht euch unser Grundlagenvideo Poolchemie für weiter Informationen an.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

WICHTIG: Das Mischen von Poolchemie in einem Dosierschwimmer sollte unbedingt vermieden werden!

Haltet euch bitte an EINEN Hersteller, da die Mischung von verschiedener Herstellerprodukte zu einer gefährlichen chemischen Reaktion führen kann.

 

Wie hoch ist die Dosierung im Dosierschwimmer?

Haltet euch dem Befüllen des Dosierschwimmers immer die Herstellerangaben. Die Dosierung ist von verschiedenen Faktoren abhängig.

Egal von welchem Hersteller ihr die Chlortabletten für den Dosierschwimmer bezieht, die Dosierempfehlungen findet ihr auf der Verkaufsverpackung.