Skip to main content

Monzana Sandfilteranlage – 9,96 m³/h + 700g Filterbälle

Amazon Logo

164,95 €

Zum Shop
Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versand. Zwischenzeitliche Änderung der Preise, Lieferzeit & -kosten möglich.
Produktkategorie
Marken
Artikelnummer100938

Heute wollen wir Euch die Monzana Sandfilteranlage SF102K von Deuba im Set mit Filterbällen mit 9,96m³/h vorstellen.

 

Was macht die Monzana Sandfilteranlage SF102K inkl. Filterbälle aus?

Dieser Sandfilter zeichnet sich durch einerseits gute Leistung und andererseits einen attraktiven Preis aus und ist deswegen bei vielen Poolfreunden sehr beliebt. Wir klären, was man von dieser Anlage erwarten darf und was nicht.

Zuerst ein paar allgemeine technische Informationen:

Die Anlage leistet 400 Watt und schafft es ca. 7m³ Wasser pro Stunde zu pumpen. Im Zirkulationsbetrieb – zum Beispiel beim Heizen oder bei einer Schockchlorung relevant – schafft es die Monzana Sandfilteranlage sogar auf 9,96m³ Wasserdurchsatz pro Stunde.

Monzana selbstsaugend wie einsetzbar

 

Merkmal Daten
netto Filterleistung ungefähr 7m³ pro Stunde
Manometer ja
Anschlussmöglichkeit Schläuche sowohl Ø 32mm als auch Ø 38mm
Stromaufnahme 400 Watt
Arbeitsgänge Mehrwegeventil 7
Körnung, sollte Sand statt der Bälle verwendet werden 0,4-0,8 mm
Vorfilter ja
selbstsaugend ja

 

Wichtig ist, dass man diese Werte als Näherungswerte verstehen sollte. Je nach Verschmutzungsgrad des Filtermediums kann sich die Leistung durchaus ändern. Auch die Nutzung von Zubehör kann sich auf die Leistung auswirken. Solarmodule, längere Schläuche, Bodensauger, Oberflächenskimmer etc haben alle mehr oder weniger Einfluss auf den Durchsatz.

28003 Poolsauger

Beispiel: Diesen manuellen Poolsauger kann man dank der 400 Watt sehr gut betreiben.

 

Leistung und Poolgröße

Nun stellt sich leistungsmäßig die Frage: Wer braucht die Monzana Sandfilteranlage und wer nicht? 400 Watt für eine Sandfilteranlage? Das ist ordentlich, wird man aber bei Lautstärke und der Stromrechnung definitiv merken. Aufgrund der hohen Pumpenleistung sind Schwimmbecken bis rechnerisch maximal 35m² zu betreiben. In der Praxis würden wir aber eher bei 30m³ die Grenze setzen, um etwas Puffer übrigzuhaben  – vor allem dann, wenn Poolzubehör eingesetzt werden soll.

Mehrwegeventil und Manometer

Das Ventil bietet sieben Arbeitswege.

 

Tipp! Für Einsteiger und auch Fortgeschrittene in Sachen Poolpumpen empfehlen wir dieses Video. Wir finden hier gemeinsam eine auf Eure Gegebenheiten angepasste Formel für die korrekte Laufzeit der Pumpe!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Die Filterbälle der Monzana Sandfilternlage SF102K genauer vorgestellt

040050 Steinbach Filter Balls

Wenn Ihr Euren Sandfilter genauer und feiner filtern lassen wollt, dann sind die beiliegenden Filter Balls eine sehr gute Alternative zum Sand. Filter Balls schauen aus wie Wattebällchen und sind bei gleichen Volumen viel leichter als Sand. Sand im Pool gehört mit Filter Balls damit automatisch der Vergangenheit an. Der größte Vorteil ist, dass Filter Balls bis zu 25 mal feiner filtern als Sand. Gleichzeitig hat man aber dennoch – zumindest bei unseren Tests – keinen höheren Gegendruck. Die Pumpenleistung wird also nicht negativ beeinträchtigt.

filterbälle oder sand oder filterglas feinheitsvergleich

Filterbälle erreichen sehr tolle Filtrationsergebnisse.

 

Was Ihr bei Filter Balls beachten müsst

Filter Balls aus Polyethylen können sogar recycelt werden. vorher nachher Filter BallsBitte beachtet, dass für einen problemlosen Betrieb Filter Balls nicht rückgespült werden dürfen. Filterbälle müssen manuell ausgewaschen werden. Ihr habt hierbei die Wahl: Ihr könnt die Filter Balls mit einem Gartenschlauch abspritzen oder bei maximal 30°C in der Waschmaschine waschen. Wie oft ist das notwendig? Das hängt natürlich vom Verschmutzungsgrad ab. Deswegen ist es durchaus möglich, dass es einmal pro Saison reicht die Filterbälle zu reinigen. Es kann aber auch bei entsprechender Verschmutzung mehrfach notwendig sein. Filter Balls sollten spätestens dann gewaschen werden – zum Beispiel bei 30°C in der Waschmaschine – wenn das Manometer entsprechend im gelben Bereich angelangt. Auch am Ende der Poolsaison wäre ein Waschgang sehr empfehlenswert.

 

Schallpegel, Lautstärke und Co

Die Lautstärke ist definitiv ein Thema. Da hier 400 Watt anliegen, entstehen bei unseren Messungen aus einen Meter grob 54 dB an Durchschnittsschallpegel. Doch Achtung: Wenn die Pumpe starken Gegendruck erfährt, dann solltet Ihr die Filterbälle auswaschen oder es wird merklich lauter. Da können notfalls auch sehr laute 60dB entstehen.

Monzana selbstsaugende Sandfilterpumpe mit 400 Watt 106834

400 Watt – inklusive Vorfilter mit transparenten Schauglas. Geeignet für 32 mm und 38 mm Schläuche. GS Siegel / TÜV Rheinland geprüft (Produktgruppe: MZPP / Modell: MZPP15)

Weitere technische Daten

Bitte beachtet unbedingt, dass der Monzana Sandfilteranlage keine Verbindungsschläuche beigelegt sind. Ihr könnt an diese Anlage problemlos 32mm und 38mm-Schläuche anbringen.

 

Was, wenn es zu Undichtigkeiten kommt?

 

Monzana Sandfilter blau 9960Wichtig: Bei quasi allen Sandfilteranlagen kann es zu Undichtigkeiten kommen. Dann liest man im Internet Bewertungen wie „Sandfilter ist undicht!“ oder „Sandfilter tropft!“. Ist dem so? Im Regelfall gibt es zwei Ursachen. Wenn Undichtigkeiten zwischen Kessel und Mehrwegeventil oder zwischen Pumpe und Kessel auftreten, dann wurden die Dichtungsgummis vermutlich nicht sauber gesetzt oder verschmutzt eingesetzt. Auch wird beim Verschrauben manchmal nicht stark genug angezogen. An allen Stellen, wo es Dichtungsgummis gibt, ist es wichtig, dass die Gummis absolut genau sitzen! Nun zum anderen Fall: Schläuche haben ab Werk oftmals leichte Fertigungstoleranzen, welche sich bei Wärme sogar noch verstärken können. Und in diesem Fall ist nicht die Sandfilteranlage schuld, sondern es ist einfach ein Problem, was sich in der Praxis oftmals nicht vermeiden lässt. Das ist die ungeschminkte Wahrheit.  Wir empfehlen deswegen – wie bei nahezu allen anderen Sandfilteranlagen auch – PTFE Dichtband in Betracht zu ziehen. Damit könnt Ihr eventuellen Undichtigkeiten vorbeugen.

 

Unser Fazit zur Monzana SF102K Sandfilteranlage

Sofern die Anlage zu Euren Bedürfnissen passt, können wir diese empfehlen. Seit vielen Jahren auf dem Markt ist dies eine sehr ausgereifte Sandfilteranlage. Seid Ihr auf der Suche nach einer besonders leisen Anlage, solltet Ihr nach etwas schwächeren Modellen suchen. Für die Rückspülung empfehlen wir noch 32mm Schlauch in der Länge Eurer Wahl.

 

  • mit 400 Watt sehr stark
  • Kessel ist für das Preisniveau in Ordnung
  • Vorfilter inklusive Schauglas
  • selbstsaugend
  • sieben Arbeitswege beim Mehrwegeventil
  • ca. 7m³/h Nettoleistung und hoher Druck sind für kleine und mittlere Pools mehr als genug
  • großes und leicht ablesbares Manometer
  • auch für Salzwasserpools geeignet
  • 400 Watt bedeuten wiederum spürbare Unterhalskosten und auch eine spürbare Lautstärke

 

Tipp: In diesem Video besprechen wir allgemein die Eigenschaften und Unterschiede von Sandfilteranlagen. Ideal für Einsteiger und Unentschlossene:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

ProduktartSandfilter
BauartSandfilteranlage
Leistung nettoca. 7000 l/h
Leistung brutto10200 l/h
Schläuche enthalten?nein
Timernein
Für Poolanschlüsse geeignet32 mm Standard, 38 mm Standard
Selbstsaugendja
Anschlüsse enthalten?nein
Medium enthaltennein

Zu den Amazon Kundenrezensionen:

Amazon Logo

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Teile deine Meinung zum Produkt mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


Amazon Logo

164,95 €

Zum Shop
Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versand. Zwischenzeitliche Änderung der Preise, Lieferzeit & -kosten möglich.