Skip to main content

Soll ich Phosphatentferner verwenden

Immer wieder bekommt man die Aussage: „Phosphate sind Algennahrung und beschleunigen das Algenwachstum. Also verwendet Phosphatentferner“

Der erste Teil ist definitiv richtig: Algen sind Pflanzen und Phosphate sind für Algen ein starker Dünger. Wer Algen freie Bahn lässt, der bekommt bei mehr Phosphaten im Wasser mehr Algen. Aber wer tut dies schon absichtlich?
Fakt ist, dass quasi jeder Poolnutzer Desinfektionsmittel und zumeist zusätzlich Algezid benutzt. Diese Mittel töten Algen ab und verhindern weiteren Algenwuchs.

Um es ganz direkt zu sagen: Tote Algen ernähren sich nicht, wachsen auch nicht und vermehren sich nicht. Deswegen ist der Phosphatgehalt in der Praxis irrelevant. Da im Poolwasser vorkommende Phosphate für den Menschen
nicht giftig sind, sehen wir es als absolut sinnlos an Phosphatentferner zu nutzen. Ein bereits gut eingestellter Pool kann auch riesige Mengen Phosphate haben – es werden trotzdem keine Algen wachsen.

Wir raten von Phosphatentfernen auch aus Umweltschutzgründen (Produktion, Transport, Entsorgung für etwas Sinnloses) entschieden ab. Spart Euch lieber das Geld.