Skip to main content

UV Lampe für Pools: Was die UV-C Desinfektion wirklich bringt

In diesem Beitrag gehen wir der Frage noch, was eine Pool UV Lampe bringt und ob deren Einsatz Sinn macht.

Uv Pool Lampen zur Desinfektion zusammengestellt

Pool UV Lampen und Systeme verschiedener Hersteller

UV Lampe für Pools: Tödlich für Mikroorganismen!

Generell gibt es mehrere Arten von UV-Strahlung. Bekannt sind UV-A und UV-B Strahlen, die Sonnenbrand, Hautschäden und schlimmstenfalls Hautkrebs auslösen können. In UV Lampen für Pools wird die noch stärkere UV-C Strahlung eingesetzt, die auf natürlichem Wege nur im Weltraum vorkommt. Leben, wie wir es kennen, wäre auf der Erde gar nicht möglich, wenn die Atmosphäre uns nicht vor dieser Strahlung schützen würde.

Lichtspektren verschiedener Wellenlängen

Einige Hersteller haben sich also gedacht: Wenn es diese Strahlung nicht natürlich gibt, dann könnte man sie künstlich erzeugen und zielgerichtet einsetzen. Genau das passiert auch: In der Medizin, der Gebäudetechnik, der Lebensmittelindustrie und eben auch im Poolbereich:

UV-C Leuchten werden heutzutage also nicht nur für die Trinkwasseraufbereitung, die Objektdesinfektion und die Luftsäuberung eingesetzt, sondern eben auch im Poolbetrieb. Für Bakterien, Viren, Pilze, Algen und parasitäre Protozonen stellt eine Pool UV Lampe eine absolut tödliche Einwirkung dar.

Pool UV Lampe wirkt gegen Algen Bakterien Pilze Viren und Protozonen

 

Achtung! Schaut niemals ungeschützt in eine angeschaltete UV Lampe! Auch nicht ganz kurz! Die UV-C Strahlung der Lampe schädigt Eure Augen und ist eine große Gefahr für Eure Gesundheit! Idealerweise setzt Ihr weder Eure Haut, noch Eure Augen jemals dem UV-C Licht aus. Sollte Eure Pool UV Lampe keine indirekte Überprüfungsfunktion haben und Ihr wollt wissen, ob diese leuchtet, so solltet Ihr unbedingt eine Brille tragen, die UV-C Licht filtert! Ebenfalls sollte zum Schutz Eurer Haut die Überprüfung so kurz wie möglich sein. Am besten lasst Ihr Eure Handykamera filmen und befindet Euch selbst gar nicht in der Nähe - somit bekommt Ihr gar keine Strahlung ab!

Steinbach Pool UV Lampe in Sandfilter Comfort 50 zeigt indirektes Licht

Die Steinbach UV Leuchte eingebaut in der Comfort 50 Sandfilteranlage: Durch das linke Schauglas ist die Funktion der Lampe in der Dunkelheit sehr gut indirekt nachvollziehbar.

Welche UV Lampe ist für meinen Pool die Richtige?

Im Zusammenhang mit Pools kann und darf nicht jedes beliebige UV System ausgewählt werden. Einerseits bekommt man nicht jede UV Lampe an jeden Pool angeschlossen und andererseits müssen Poolgröße, die Wasserdurchflussgeschwindigkeit und die Stärke der UV Lampe halbwegs aufeinander abgestimmt sein. Ist dies nicht der Fall, so wird die Wirkung der UV Desinfektion nur eingeschränkt sein. Ebenfalls gibt es viele Teichsysteme, die nicht für Pools geeignet sind. So kommen einige Systeme auch mit geringen Chlormengen oder mit Salzwassersystemen klar. Achtet also auf die konkreten Freigaben der Hersteller, ob deren UV Filter auch definitiv für Pools freigegeben sind. Wer die Herstellerangaben missachtet, riskiert Verschleiß im Zeitraffer. Ebenfalls könnt Ihr auch unseren Angaben trauen. In unserem Shopping Bereich zeigen wir Euch, was die jeweiligen UV Systeme können und an welchen Pool Ihr diese anschließen könnt.

Steinbach Pool UV Lampe in Container

Die Steinbach Pool UV Leuchte und der dazugehörige Container sind bis 7 Promille Salzwassergehalt freigegeben.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Vorteile der UV-C Pool Desinfektion

  • ✅ UV Lampen sind vom pH Wert unabhängig. Entgleitet Euch dieser, so ist dies hinsichtlich der Desinfektion nicht annähernd so schwerwiegend, wie bei anderen Desinfektionsarten.
  • ✅ Es sind uns keine Mikroorganismen bekannt, die Resistenzen gegen UV-C Licht bilden würden. Es gibt kleine Einzeller und Parasiten, denen Chlor kaum etwas, manchmal gar nichts tun kann. UV-C Licht tötet auch eben diese sogenannten chlorresistenten Protozonen ab.
  • Umweltschutz durch Senkung des Chemieeinsatzes: Je weniger Chemie hergestellt, transportiert, verwendet und in die Umwelt abgelassen wird, desto besser!
  • ✅ UV-C  Leuchten beeinträchtigen das Wasser nicht. Der Geschmack, der Geruch bleibt gleich. Bei der Desinfektion entstehen im Gegensatz zu Chlor / Natriumhypochlorit keine Nebenprodukte (vgl Chloramine)
  • Wartungsarm: Ab und an sollte überprüft werden, ob die Lampe funktionsfähig ist. Selten sind die jeweiligen Leuchtkörper zu wechseln. Eine jährliche vorsichtige Reinigung des jeweiligen UV-C Systems ist angeraten. Das war´s.
verschiedene pool uv lampen zur desinfektion

UV Leuchten für Pools bieten starke Vorteile. Passt aber auf die Leuchtkörper auf: Diese sind sehr empfindlich!

Poolpanda zeigt wie es richtig gehtIst ein UV Pool Filter tatsächlich ein Filter?

Oftmals werden Pool UV Lampen auch als UV Filter bezeichnet. Diese Bezeichnung ist strenggenommen falsch. Ein Filter entfernt genaugenommen Objekte. Eine UV C Lampe entfernt keine Viren, Bakterien, Algen oder Pilze, sondern tötet diese ab. Die abgetöteten Organismen bleiben aber immer noch im Wasser – richten dann aber keinen Schaden mehr an. Letzten Endes ist der Effekt dem eines Filters im Endresultat dann doch ähnlich.

 

Braucht es Chlor bei der Verwendung einer Pool UV Lampe noch?

Jein! Es gibt in Foren immer wieder Poolfreunde, die davon berichten, dass Sie keine weiteren Desinfektionsmittel mehr einsetzen. Im Regelfall sind das aber Nutzer mit viel Ahnung und teilweise Jahrzehnten langer Praxiserfahrung. Wir empfehlen für 99% aller Poolnutzer: Verwendet weiterhin ein klein wenig Basisdesinfektion. Wenn Ihr komplett unerfahren seid, so solltet Ihr 40-50% der üblichen Chlormenge nutzen. Je besser Euer System und je größer Euer Erfahrungsschatz, desto mehr könnt Ihr diesen Wert senken. Analog gilt dasselbe für Salzwassersysteme: Senkt die Laufzeiten, aber fahrt diese bitte nicht auf Null herunter!

Naturpool

UV Pool leuchten helfen gerade bei Naturpools oftmals stark weiter.

Wirken UV-C Systeme auch gegen Algen?

Abermals: Jein! Das UV-C Licht tötet Algensporen super effizient ab. Wenn Algensporen an der Lampe vorbei schwimmen, werden sie unschädlich gemacht. So wird ein Algenwuchs allgemein verhindert. Doch: Sobald sich Algen an den Poolwänden ansetzen, hilft die UV Lampe praktisch nicht mehr. UV-Systeme sind also vorbeugend gegen Algenbefall einzusetzen. Bei einem akuten Algenbefalls muss sehr wohl auf eine Mischung aus Chlorgranulat und Algenvernichtern zurückgegriffen werden. In unserem Hilfebeitrag „Algen aus dem Pool entfernen“ zeigen wir Euch die korrekte Vorgehensweise in solch einer Situation auf.

Pool Wasser trüb durch Algen

Hier braucht es jetzt vor allem Chlor und Algenvernichter. Eien UV-C Leuchte hilft in diesem akut-Fall kaum.

Tipps zur Effizienzsteigerung Eurer Pool UV Desinfektion

Als Poolfreunde verfolgen wir mit einer Pool UV Lampe zwei Ziele:

  • maximale Wahrscheinlichkeit, dass das Wasser nicht kippt und/oder grün wird
  • Reduzierung gewöhnlicher Desinfektionsmittel wie Chlor auf ein möglichst niedriges Niveau

 

Haltet Unrat vom Pool fern

Je nach Setup und Vorgehensweise, kann man sehr viel Einfluss auf das Ergebnis nehmen. Grundsätzlich gilt: Je weniger Unrat in den Pool kommt, desto weniger gibt es zu desinfizieren. Solarfolien, Poolzelte, aber auch Abdeckplanen helfen dabei (wenn auch unterschiedlich stark), Unrat aus dem Poolwasser zu halten. Insbesondere organische Substanzen wie Blätter, teilweise Staub, tote Insekten, Pollen, etc dienen Mikroorganismen als Nahrungsquelle und fördern die Vermehrung derselbigen. Der Einsatz von oben beschriebenen Abdeckungen reduziert also potenzielle Nahrungsquellen. Auch Cabrio Domes, bzw Kuppelzelte sind besonders hilfreich, Schmutz aus dem Pool zu halten. Ebenfalls sinnvoll: Sofern Ihr Euch vor dem Poolgang nicht abduscht, solltet Ihr zumindest ein Fußbad vor dem Pool aufstellen – auch das reduziert die Belastung des Poolwassers merklich:

 

Genügend Laufzeit für die Poolpumpe = Entlastung für den UV Pool Filter

Lasst Eure Filteranlage lange genug laufen! Nicht nur, dass Ihr durch lange Laufzeiten den Pool sauberer bekommt und organische Materialien in den Filterkessel bekommt und natürlich mehr Organismen gleichzeitig durch Eure Pool UV Lampe abgetötet werden: Der zweite Effekt ist, dass das Wasser in Bewegung gehalten wird. Mikroorganismen wie Bakterien, diverse Einzeller, Parasiten, etc bevorzugen stilles unbewegtes Wasser. Die Vermehrung wird durch bewegtes Wasser erheblich gestört und verlangsamt.

 

Generell empfehlen wir in diesem Zusammenhang unseren Ratgeber „Wie lange soll die Pumpe laufen?“

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Abdeckung gegen Algenwachstum und gegen Chlorverluste

Unser absoluter Praxistipp: Deckt Euren Pool ab. Aber Achtung: Eine Abdeckplane ist hinsichtlich Schmutz zwar besser als eine Solarfolie, wirkt aber kühlend und steht einem warmen Pool im Weg. Nutzt Ihr hingegen sehr dunkle Solarfolien, wie unsere Poolpanda Modelle, so wird Euer Poolwasser dennoch warm und gleichzeitig kommt trotzdem so gut wie kein Licht mehr in den Pool. Das hat zwei Effekte:

  • Ist der Lichteinfall erheblich reduziert, so bricht die Photosynthese von Algen zusammen. Algensporen, die es sich an der Poolwand gemütlich gemacht haben, sind für Eure Pool UV Lampe nicht mehr erreichbar. Dennoch könnt Ihr sie leicht unschädlich machen: Entzieht Ihnen einfach das Licht. Kein Licht = keine Photosynthese = kein Wachstum. Es funktioniert in der Praxis hervorragend. Mehr Infos gibt es in diesem Video:
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

  • Ein wichtiger Faktor, um etwaig vorhandenes Chlor zu reduzieren ist es, das Chlor möglichst vor unnötigen Verflüchtigungen zu bewahren. Selbiges gilt hinsichtlich Salzwassersystemen auch für Natriumhypochlorit. Im späten Frühling und im Sommer steht die Sonne tendenziell steil, was den Weg der Lichtstrahlen durch die filternde Atmosphäre kürzt. Folge: Der Anteil an UV-A und UV-B Strahlen steigt. Dumm nur: Diese Strahlen lösen freies Chlor (bzw auch Natriumhypochlorit) einfach auf. Dadurch müsst Ihr bedeutend mehr Wirkstoff in den Pool geben, als eigentlich notwendig. Auch hier helfen Abdeckplanen bzw sehr dunkele Solarfolien weiter.
Sonnenstand und Strahlenintensität je nach Uhrzeit

Insbesondere am späten Vormittag, Mittags und Nachmittags ist die Gefahr groß, dass UV-A und UV-B Strahlen freies Chlor und auch Natriumhypochlorit zersetzen. Mit einer Abdeckung könnt Ihr diesen Effekt drastisch reduzieren.

Begrenzt die Durchflussgeschwindigkeit des Wassers bei Eurer UV Pool Lampe

Steinbach Sandfilteranlage Speed Clean Comfort 75-9,5m/h

Beispielhaft für viele Sandfilter: Weiniger Leistung wäre hier in mehrfacher Hinsicht mehr. Wenn Ihr wollt, könnt Ihr aber solche Anlagen paradoxerweise mittels Downgrading effizienter machen.

Ein Grundprinzip der Physik ist, dass Leistung = [Arbeit * Zeit] ist. Im Zusammenhang mit der UV Desinfektion im Pool bedeutet dies, dass Mikroorganismen idealerweise möglichst lang der UV-C Strahlung ausgesetzt sein sollten. Je kürzer die Zeit, in der die UV Lampe wirkt, desto weniger tödlich die Wirkung. Oftmals sind Pumpen unnötig stark – das kommt sehr häufig bei Sandfiltern vor. So werden zu Abverkaufsmaßnahmen viel zu starke Pumpen mit viel zu kleinen Kesseln betrieben, was die Filterleistung wegen zu hoher Durchflussgeschwindigkeiten stark beeinträchtigt. Besonders, wenn Flockungsmittel eingesetzt werden. Bei vielen Sandfilteranlagen ist die Senkung der Durchflussmenge mehrfach sinnvoll: Die Laufzeit kann so erhöht werden, die Filtrierungsgenauigkeit steigt und das UV System wird ebenfalls bei der Desinfektion bedeutend effizienter. In unserem Ratgeberbereich werden wir alsbald einen Beitrag veröffentlichen, wie Ihr durch Durchflussgeschwindigkeitssenkung Euer Poolsetup positiv beeinflussen könnt. Soviel vorab: Schwächere Pumpen oder leistungsfressendes Zubehör wie Solarmodule sind oftmals sinnvoll, um hier ans Ziel zu gelangen.

 

Verwendet Phosphat Entferner

Sofern Ihr Euren Pool nicht stetig lichtschützend abdecken könnt / wollt, so kann die Verwendung eines Phosphatentferners eine extrem starke Alternative sein. Hier setzt Ihr bezüglich Algen nicht bei der Photosynthese an, sondern bei der Versorgung mit dem für Algen extrem essentiellen PO4. Dies ist ein Dünger und erlaubt Algen bestes Wachstum. Mit Phosphatentfernern könnt Ihr Algen insbesondere PO4 vorenthalten. Folge: Algen wachsen kaum bzw. bzw. je nach Umsichtigkeit gar nicht mehr. Hier gibt es mehr Infos:

 

Fragen und Antworten

Das kommt auf die Zielsetzung drauf an. Anfänger sollte die Lampe genau so lange laufen lassen, wie die Pumpe. Je besser das Setup und je mehr Erfahrung da ist, desto eher können die Laufzeiten gesenkt werden. Tendenziell sehen wir die Untergrenze aber in der Zeit, in der der Pool einmal durch die Pumpe umgewälzt wird. Ist das Poolwasser wärmer als 24°C sollte die Laufzeit sogar eineinhalb Umwälzungen als Minimum entsprechen.

Beispiel 1: Pool = 16m³ Volumen / Pumpe = 3,7m³ netto / Poolwasser = 22°C -> minimale Laufzeit der Lampe = 16/3,7*1 = 4,3 Stunden

Beispiel 2: Pool = 32m³ Volumen / Pumpe = 5,5m³ netto / Poolwasser = 27°C -> minimale Laufzeit der Lampe = 32/5,5*1,5 = 8,7 Stunden

Das hängt natürlich von der Laufzeit, der Saisonlänge und der Stärke ab. Ebenfalls ist der Strompreis ein wichtiger Faktor. Kalkulationen zum Stand 10/2022 - Hier zwei Rechenbeispiele:

Szenario 1: Pool wird ab dem 01. Mai bis Ende August genutzt. Durchschnittliche Laufzeit: 6 Stunden je Tag. Altvertrag beim Strom mit 34 Cent je kWh. UV Lampe mit 40 Watt.

123 Tage x 6 Stunden x 40 Watt = 29,52 Kilowattstunden -> 29,52 kWh * 0,34€ = 10,03€ Stromkosten

__________________________________________________________

Szenario 2: Pool wird Mitte Mai aufgebaut und bis Ende August genutzt. Durchschnittliche Laufzeit: 9,5 Stunden. Strompreis: Neuvertrag mit 46 cent je kWh. UV Pool Desinfektion Lampe mit 18 Watt.

109 Tage x 9,5 Stunden x 18 Watt = 18,64 Kilowattstunden -> 18,64 kWh * 0,46€ = 8,57€ Stromkosten

Sämtliche UV Lampen geben den Großteil Ihrer Energie im UV-C Spektrum bei ca. 254 Nanometer Wellenlänge ab. Dieser gefährliche Teil des Lichtes ist nicht sichtbar. Zusätzlich wird aber ein Teil der Energie verwendet, um ein bläuliches Kontrolllicht bei ungefähr 430 Nanometer zu erzeugen. Dieses Licht ist für das menschliche Auge problemlos wahrnehmbar.

Kommt drauf an. Manche UV-Systeme haben Einschaltautomatismen, die es nicht erlauben, die Leuchte innerhalb kurzer Zeit nach dem Ausschalten nochmals anzuschalten. Überprüft das bitte. Manchmal ist die Leuchte aber einfach defekt. Zumeist an kokeligen Stellen oder an beschädigten Leuchtdrähten zu erkennen. Die meisten Hersteller bieten passende Ersatzbirnen an.

Die Anschlussreihenfolge ist bei UV Lampen sehr wichtig. Um Verschmutzungen und Beeinträchtigungen der Leuchtkraft zu vermeiden, muss das UV Licht hinter die Sandfilteranlage angeschlossen werden. Erinnert Ihr Euch noch? UV Licht spaltet Chlor und Natriumhypochlorit. Bei Salzwassersystemen ist hier besonders wichtig: Nach dem Filter, aber unbedingt noch vor dem Salzwassersystem.

 

Pool UV Lampe zur Desinfketion: Fazit

Mit UV Lampen könnt Ihr die Desinfektion in Eurem Pool massiv verbessern. Je mehr unserer Tipps Ihr umsetzt, desto stärker könnt Ihr klassische Poolchemie reduzieren. Ist Euer Setup ideal und habt Ihr Eure Wasserwerte im Griff, so kann die Reduktion von Chlor bzw Natriumhypochlorit durchaus auf 90% vorgenommen werden. Anfänger sollten hingegen vorerst nicht mehr als um 50% reduzieren und sich dann vorsichtig bei der Reduktion vorarbeiten. Bitte beachtet, dass die Birnen in UV Systemen Verschleißartikel sind. Ihr müsst diese ab und an ersetzen. Ähnlich wie bei klassischen Glühbirnen schwankt die Lebenszeit durchaus ziemlich stark.

 

Wichtige Praxishinweise! Fasst den Leuchtkörper, also die Birne selbst nicht mit blanken Fingern an. Etwaige Fettflecken und Unreinheiten am Glas beeinträchtigen das UV-Licht an den entsprechenden Stellen erheblich. Fasst also entweder den Leuchtkörper am Anfangspunkt an, wo eben kein Glas ist, oder zieht Euch saubere Baumwollhandschuhe an.

 

Bonus: Einzelne UV Lampen kurz vorgestellt

Nach den allgemeinen Ausführungen wollen wir Euch hier noch konkrete Pool UV Lampen vorstellen.

 

a) Steinbach UV Lampe

Steinbach Pool UV Lampe einzeln

Kann entweder im separat erhältlichen Steinbach Container oder in speziellen Sandfiltern genutzt werden.

Die Steinbach UV Lampe ist eine 18 Watt starke UV Lampe, die direkt in Steinbach Sandfilteranlagen wie beispielsweise die Comfort 75 oder Comfort 50 gegeben werden kann. Sie eignet sich grob für Pools bis 20m³. Besitzt Ihr keine der genannten Sandfilter, so könnt Ihr auch den sogenannten UV Container von Steinbach verwenden. Damit könnt Ihr die UV Lampe in jedes beliebige Setup integrieren, welches 32-oder 38mm Schläuche verwendet. Die Durchflussleistung sollte 7.000 Liter netto pro Stunde nicht übersteigen. Insbesondere bei der Steinbach Comfort 75 wäre eine Begrenzung der Durchflussmenge wünschenswert, da diese eher bei 8.000 Liter pro Stunde liegt. Die Steinbach UV Pool Lampe darf auch bei Salzwasser Pools benutzt werden – bis maximal 7 Promill Salzgehalt. Länge des unverdeckten Glaskolbens: ca. 15cm

 

b) T.I.P. Teich-und Pool UV-C Strahler SPU 36000

Von T.I.P. gibt es ein interessantes Komplettsystem: Es kombiniert eine 36 Watt starke UV Lampe mit einem passenden Gehäuse. Ihr bekommt an des Gehäuse Schläuche mit 38mm oder 50mm angeschlossen. Für eine effiziente Desinfektion sollte die Durchflussmenge 7.000l netto pro Stunde nicht übersteigen. Maximal sollten Pools oder Teiche ein Volumen von 36m³ nicht übersteigen. Je näher Ihr an 36m³ kommt, desto länger sind die Laufzeiten zu setzen. Vorbildlich: Das  Anschlusskabel ist stolze 5 Meter lang. Der Grundkörper besteht aus Edelstahl und somit ist die Anmutung sehr hochwertig. Positiver Nebeneffekt: Im Inneren wird somit ein Teil des UV-C Lichtes reflektiert, was die Effizienz deutlich erhöht! Der Anschluss an 32mm Systemen ist nur mittels Adaptern möglich. Das System hat vom TÜV Rheinland das GS-Siegel für „geprüfte Sicherheit“ – das ist ebenfalls ein tolles Qualitätsmerkmal. Bitte beachtet, dass T.I.P. seine UV Lampen nicht für Salzwasser Pools freigegeben hat. Länge des unverdeckten Glaskolbens: ca. 36,5cm

Insgesamt bekommt man für den moderaten preis viel Gegenwert und Qualität.

TIP-UVC-System

Langer und starker Leuchtkörper in reflektierendem Gehäuse. Unten rechts erkennt Ihr gerade das Kontrolllicht. T.I.P. bietet hier ein interessantes Gesamtpaket.

 

c) Blue Lagoon UV Pool Lampen Systeme

Blue Lagoon bietet sehr hochwertige Lösungen für die UV Pool Desinfektion an. Bitte beachtet, dass die günstigeren Modelle dieses Herstellers nur für Teiche freigegeben sind. Wir behandeln hier die Modelle, die explizit für Pools gedacht und freigegeben sind! Je nach Beckengröße gibt es verschiedene Leistungsstufen, die sich hier anbieten. Allen gemeinsam ist die hochwertige Verarbeitung, die Eignung für Salzwassersysteme und die reflektierende Innenwand als besonderes Feature. Richtig gelesen: Diese UV Pool Lampen holen pro Watt mehr an Desinfektion raus, weil die Innenwände die Strahlung reflektieren. So wird die Effizienz pro eingesetzten Watt um bis zu 33% erhöht!

Blue Lagoon Pool UV Lampe zur Desinfektion von Wasser

Sehr professionell. Aber: Nur mit Aufwand an 32mm und 38mm Schläuche anzuschließen. Bei unserem Modell muss zusätzlich die Erdung mit separaten Kabel vorgenommen werden. Das kann nicht jeder!

Ebenfalls gut zu wissen: Die Lampen, als auch die Gehäuse sind hier sehr lange. Das erlaubt vergleichsweise lange Einwirkzeiten durch die UV-C Strahlung. Umgekehrt gilt: Dadurch sind merklich höhere Durchflussgeschwindigkeiten möglich. Das stärkste System kann Pools bis 55m³ Volumen und Pumpen bis 16m³ netto pro Stunde ab – das ist richtig beachtlich! Länge des unverdeckten Glaskolbens: ca. 78cm (40 Watt Version)

Aber Achtung: Standardmäßig sind die Anschlussmöglichkeiten auf 63mm und 50mm begrenzt. Nur mittels Adaptern bzw einer zu verklebenden Schlauchtülle könnte Ihr hier auf 38-oder 32mm runter gehen!

Längenvergleich-Leuchtkörper

Hier seht Ihr die Leuchtkörper im direkten Größenvergleich. Oben: Steinbach | Mitte: T.I.P. | Unten- Blue Lagoon

Weitere Infos und Daten der entsprechenden Systeme und Lampen findet Ihr in den entsprechenden Einzelbeiträgen: