Skip to main content

Chlortabletten für Pools

In dieser Kategorie „Chlortabletten für Pools“ möchten wir euch diverse Tabletten verschiedener Hersteller vorstellen. Zudem erläutern wir kurz die Unterschiede. Zum Verständnis gibt es weiter unten ⬇️ unser sehr beliebtes Chlortabletten Pool Video. Hiermit bekommt ihr sicherlich einen guten Überblick in die Pool-Desinfektion.

Chlortablette Pool Kategorie Foto




chlortabletten fuer pool künstlerische darstellungVerschiedene Pool Chlortabletten vorgestellt

Vor allem Anfänger werden durch die Auswahl verschiedener Chlortabletten für Pools oftmals regelrecht überfordert. Lasst uns nun die Unterschiede Schritt für Schritt herausarbeiten.

 

a) organisches vs anorganisches Chlor

Die meisten Chlortabs für Aufstellpools arbeiten mit organischem Chlor. Die ist eine Verbindung, der neben dem aktiven Chlor auch Cyanursäure beigemischt wird. Diese hilft dabei die Chlormenge stabil zu halten und erleichtert die gleichmäßige Abgabe des Wirkstoffes. Ebenfalls ist organisches Chlor pH neutral. Anfänger aber auch bequeme Fortgeschrittene profitieren hier von der Einfachheit.

Bei anorganischen Tabletten müsst Ihr hingegen strikter auf den pH Wert achten, könnt dafür aber den idealen Wert der Cyanursäure genauer steuern.

so wirkt sich cyanursäure auf freies chlor aus

Anorganische Pool Chlortabletten helfen Euch den Sweetspot bei ca. 8-15ppm gezielt zu erreichen und zu halten. Dafür ist deren Anwendung für Anfänger hingegen oftmals zu herausfordernd.

Tipp: In unseren Beschreibungen erwähnen wir explizit, welche Pool Chlortabletten organisch und welche anorganisch sind.

 

b) Größe und Wirkstoffgehalt der Pool Chlortabletten

pool chlortabletten gross und klein

Links: 200 Gramm Tabletten – Rechts: 20 Gramm Tabletten

Gängig sind Tabletten mit 20 oder 200 Gramm. Im Aufstellpoolbereich seltener sind 250 Gramm oder 3 Gramm Tabletten anzufinden. Große 200 Gramm Tabletten eignen sich für grobe Dosierungen in großen Pools. Bei Pools unter 10m³ raten wir deutlich zu 20 Gramm Tabletten. Im Bereich zwischen 10-20m³ würden wir weiterhin eher zu 20 Gramm Tabletten tendieren. Einfach deswegen, weil man mit diesen feiner dosieren kann.

 

c) Auflösezeit und Wirkstoffgehalt

Tendenziell lösen sich die großen 200 Gramm Tabletten zumeist über Zeiträume von 10-20 Tagen auf. Kleinere Pool Chlortabletten sind nach 4-8 Tagen im Regelfall vollständig aufgelöst. Doch Achtung: Ausnahmen bestätigen die Regel und manchmal wechseln die Hersteller auch die Zusammensetzung. So erlebten wir es ab und an, dass manche Chlortabletten sich viel schneller auflösten (wenige Stunden), als von Herstellern angegeben.

Chlortablette im Bestway Flowclear Dosierschwimmer

Pool Chlortabletten gehören in eine Dosierschleuse oder in einen Dosierschwimmer. Vom Einsatz im Skimmer raten wir ab.

Beachtet ebenfalls, dass der Wirkstoffgehalt je nach Hersteller, Produktlinie aber auch abhängig vom Alter schwankt. Hier kommt häufig ein Missverständnis zum Tragen: Wenn Hersteller Ablaufdaten bei Chlrotabs angeben, dann heißt das nicht „Wirkungslos ab“, sondern lediglich, dass die versprochene Menge an aktiven Wirkstoff vermutlich nicht mehr vollständig da ist. Ein oder zwei Jahre  abgelaufene Tabletten kann man also verwenden, was den Geldbeutel und die Umwelt schont. Allerdings muss hier penibler gemessen werden, um eine Unterdosierung zu vermeiden.

 

Tipp: Wir empfehlen unsere Pool-Desinfektion Videoserie. Hier der erste Teil:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

d) Zusätze für Pool Chlortabletten

Sogenannte Multitabletten  kombinieren mehrere Wirkstoffe miteinander. Man spricht ab 3 Wirkstoffen von Multitabletten. Klassisches organisches Chlor mit den zwei Wirkstoffen Chlor und Cyanursäure zählt man allgemein nicht zu den Multitabs.

pool chlrotabletten mit multifunktion

Hier zu sehen: Pool Chlortabletten je 200 Gramm mit 5 Wirkstoffen.

Ihr könnt davon ausgehen, dass Multitabletten im Regelfall auf anorganischen Chlor basieren. Die ersten zwei Wirkstoffe werden nahezu immer Aktivchlor und Cyanursäure sein.

Tendenziell können (das variiert je nach Produkt!)) noch diese weiteren Wirkstoffe beigemischt werden:

  • Flockungsmittel (verbessert die Filtrierungsergebnisse bei Sand oder Filterglas)
  • Algezid (hemmt / verhindert Algenwachstum)
  • Färbemittel: beschert dem Wasser einen südseeblauen Ton
  • Klarmacher: Erhöht die Klarheit des Wassers, indem ultrakleine Schwebestoffe gebunden werden.
  • Kalkmittel: verhindert / mindert Kalkausfälle
  • extra Chlor mit schnellerer Auflösung – für Anfangs verstärkte Wirkstoffabgabe

 

Wie sind Pool Chlortabletten zu dosieren?

Es gibt hier zwei Wege. Der erste: Dosiert genau nach Herstellerangabe laut Verpackung. Ist unkompliziert und funktioniert in der Praxis zumeist ganz gut.

Wollt Ihr hingegen gezielter arbeiten und euren Chlorverbrauch minimal halten, so empfehlen wir Euch den Beitrag „idealen Chlor Wert einstellen leicht gemacht“. Ist zwar umständlicher, aber einerseits geht der Chlorverbrauch je nach Vorgehen teils drastisch runter und gleichzeitig wird auch die Menge an unerwünschten Nebenprodukten gesenkt, sofern fortgeschrittene Methoden angewandt werden. Ebenfalls sinkt der natürliche Verschleiß Eurer Poolplane und Eures Zubehörs, wenn die Chlormenge durch Reduzierung von Pool Chlortabletten niedrig gehalten wird.

freier Chlor Wert in Abhängigkeit vom Pool Setup

Doch Achtung: Insbesondere Anfänger sollten bei manueller Dosierung zuerst mit eher höheren Chlorwerten starten. Chlormengen sind nur dann zu reduzieren, wenn man weiß, was man tut. Denn bei einer Unterdosierung drohen erhebliche negative Folgen für das Poolwasser.

 

Poolchemie wird gegen Algen Viren Protozonen und Bakterien eingesetzt

Vorsicht: Bei zu wenig Chlor können sich Viren, Bakterien, Algen, Pilze und Protozonen schnell und heftig vermehren. Ist das Wasser zudem noch warm und reich an organischen Stoffen, dann explodieren die Zahlen der ungewollten Gäste. Folge: Grünes und/oder trübes gesundheitsgefährdendes Wasser!

 

Typische Fehler beim Umgang mit Pool Chlortabletten

 

I. Es wird zu selten gemessen

Im Poolbereich schwanken die Umstände sehr stark. Lichteinfall, Schmutz, Temperatur, Poolnutzung aber auch weitere Wasserwerte beeinflussen die Effektivität Eurer Chlortabletten enorm. Insbesondere Wetterphänomene (hinsichtlich Wärme und Licht) und Schmutzeintrag können euch ganz schnell Eure Chlorung zunichte machen. Merkt Ihr das mangels Messung nicht, dann kippt das Wasser. Speziell Anfängern empfehlen wir eher täglich die Wasserwerte zu testen. Dies gilt auf jeden Fall uneingeschränkt an sehr heißen Tagen.

Pool ist grün und veralgt, weil Poolchemie unzureichend angewendet wurde

Hier ist das Wasser gekippt. Passiert Anfängern sehr oft. Insbesondere bei heißen und sehr lichtstarken Phasen. Messt zu solchen Zeiten regelmäßig, um etwaig entstehend Probleme schnell im Keim ersticken zu können.

 

II. Pool Chlortabletten werden als Multitabs blindlings eingesetzt

Auch wenn Multitabletten sehr beliebt sind: Diese enthalten sehr oft Flockungsmittel. Und eben diese Flockungsmittel sind nicht für Kartuschenfilter oder Filterbälle geeignet. Schon oft haben Flockungsmittel die Papierfilter oder Filterbälle von Poolfreunden mehr oder weniger verstopft. In Folgre bricht die Filtrierung oftmals (nicht immer und nicht vollständig) zusammen und das Wasser kippt! Achtet also auf unsere Tipps in den jeweiligen Produktbeschreibungen der entsprechenden Pool Chlortabletten. Wir weisen hierauf deutlich jeweils hin!

Chlortabletten 200 Gramm und 20 Gramm

Augen auf beim Tablettenkauf: Dank unserer praxisnahen Produktbeschreibungen vermeidet Ihr ärgerliche Fehlkäufe. Ihr spart Euch viel Geld und Ärger und auch die Umwelt profitiert!

 

III. Direkter Kontakt mit der Poolfolie

Bleichfelcken durch Chlortabletten Pool Chemie Bitte werft die Pool Chlortablette nie einfach so in den Pool. Diese würde auf den Grund des Pools sinken – das Chlor würde die Poolfolie extrem angreifen und sehr unschöne Chlor-Bleichflecken an dieser Stelle hinterlassen. Diese können nicht mehr entfernen werden. Daher ist besondere Vorsicht geboten.

Ebenfalls gefährlich: Wenn die Öffnungen der Dosierschwimmer zu weit offen sind und beim Herausnehmen kleine Chlorreste aus dem Dosierschwimmer in den Pool fallen. Werden die auf den Boden sinkenden Reste nicht sofort abgesaugt, dann entstehen ebenfalls (kleine) Bleichflecken.

Well2Wellness Dosierschwimmer De Luxe

Öffnet die Schleusen nicht zu stark. Dann sinkt die Gefahr, dass kleine Bröckchen in den Pool selbst absinken können.

 

Was könnt ihr tun, um den Bedarf an Pool Chlortabletten zu optimieren?

Wer seinen Bedarf an Pool Chemie optimieren möchte, kommt beispielsweise an der Nutzung einer dunklen Solarfolie nicht vorbei. Je lichthemmender die Solarfolie ist, desto weniger kommen UV-Strahlen ins Poolwasser. Das ist insofern von Relevanz, weil UV Strahlen Chlor aufspalten. Ist es dunkler, sinkt somit der Chlorbedarf (folglich analog der Bedarf an Pool Chlortabletten), weil unnötige Verluste vermieden bzw. gesenkt werden können. Zusätzlich positiv: Weniger Licht bedeutet weniger Algenwachstum. Sinkt die Menge der Algen, sinkt aber wiederum der Chlorbedarf – ein positiver Teufelskreis sozusagen.

Helligkeitsunterschiede abhängig von der entsprechenden Solarfolie

Je nach verwendeter Solarfolie können erhebliche Mengen an Licht aus dem Pool gehalten werden.

 

Ebenfalls empfehlen wir Euch einen sehr guten Sandfilter einzusetzen. Kombiniert Ihr AFM Filterglas mit Flockungsmitteln und tätigt regelmäßig eine Rückspülung, dann sinkt der bedarf an Pool Chlortabletten ebenfalls sehr stark. Unter dem gerade genannten Link findet Ihr nicht nur diverse Sandfilteranlagen, sondern auch einen leicht verständlichen Praxisratgeber.

Flowclear 58497

Achtung: Viele Sandfilteranlagen eignen sich nur bedingt zum Flocken. Die Bestway 58497 ist aufgrund des riesigen Kessels hingegen optimal hierfür geeignet!

 

Geht es auch ganz ohne Chlor?

Wer seinen Pool ohne die Hilfe von Chlor betreiben will, dem stellen wir gerne unseren Ratgeber „Pool ohne Chlor betreiben – wie geht das? – chlorfreie Poolfpflege“ zur Verfügung.