Skip to main content

Intex Pool Pumpe bzw. Sandfilteranlage anschließen – Anleitung

Ihr wollt Eure Intex Pool Pumpe bzw. Eure Intex Sandfilteranlage anschließen? Mit unserer Anleitung samt Hilfevideo ist das kein Problem mehr!

 

Intex Pool Pumpe anschließen: Die Video Anleitung

38er schlauch mit Überwurfmutter

Nahezu alle Intex Sandfilteranlagen sind auf diese Schläuche mit Überwurfmutter abgestimmt.

Sämtliche Intex Sandfilteranlagen werden mit Schläuchen ausgeliefert, die nicht dem üblichen 32mm oder 38mm Standard entsprechen. Noch dazu sind bei den Sandfiltern bzw. großen Kartuschenpumpen ab ca. 4,4m³/h nicht einmal Anschlüsse dabei – Intex setzt voraus, dass Ihr diese bereits habt. Folgend wird auch der Anschluß an 32mm und 38mm Standardschläuche erklärt.

 

Wir empfehlen für besseres Verständnis unser Pool Anschlusskunde-Video – dort gibt es Erklärungen zu diversen Anschlüsse, Schlauchformate und auch zu diversen Adaptern. Wir bringen hier für Euch Licht ins Dunkel:

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Intex Sandfilteranlage anschließen: Die Text-Anleitung

Zusätzlich zu obigen Video, wollen wir Euch auch direkt am Beispiel der Intex Sandfilteranlage 26646 zeigen, wie diese Pool Pumpe anzuschließen ist:

Szenario 1: Anschluss an Aufstellpools mit Intex oder Bestway Absperrschiebern

 

Intex Pool Pumpe anschließen an Absperrschieber

Habt Ihr solch einen Absperrhahn? Dann wird es sehr einfach…


Ihr wollt Eure Sandfilteranlage an einen Intex oder Bestway Pool ab 4,88m Durchmesser oder 5,49m Länge anschließen? Dann sollte das problemlos gehen, außer Euch fehlen die entsprechenden Anschlüsse.

Intex Schlauch an Pool Pumpe anschließen

Rechts seht Ihr das Endstück des Schlauches mit Überwurfmutter, der bei den großen Pools zum Einsatz kommt. Über das Gewinde an der Pool Pumpe schrauben – fertig.

Für die Intex Sandfilteranlage 26644 verwendet das Anschluss Set 26004.
Für die anderen Intex Sandfilter verwendet bitte das Anschluss Set 26005.

 

Solltet Ihr Schläuche und Schlauchschelle oder einen Knickschutz benötigen, so schaut gerne in der entsprechenden Kategorie „Anschließen & Verbinden“ vorbei. Hier ein sehr kleiner Vorgeschmack:

 

Szenario 2: Intex Pool Pumpe an normale 32mm oder 38mm Schläuche anschließen

 

Intex Pool Pumpe mittels Adapter a anschließen

Zwei Adapter A besorgt – und schon kann man 32mm-und 38mm Schläuche an die Intex Sandfilteranlage anschließen.

Ihr wollt Eure Intex Sandfilteranlage mit den herausstehenden Gewinden an ganz normale 38mm oder 32mm Schläuche anschließen? Die leichteste und einfachste Methode: Verwendet einfach zwei Intex Adapter A. Schraubt diese am Einlass und Auslass der Pumpe an und Ihr könnt umgehend Schläuche mit 32mm oder Schläuche mit 38mm (Innendurchmesser!) anschließen. Achtung: Der Adapter ist ein kurzes Stück nur 32mm im Durchmesser – Ihr verliert dadurch etwas an Leistung.

 

Szenario drei: Intex Sandfilteranlage samt Schläuche anschließen – Anleitung

 

Intex Sandfilteranlage mittels Adapter an Pool anschließen

Vorteil Adapter B: Ihr könnt die Schläuche verwenden.


Ihr wollt die beiliegenden Schläuche mit deren Überwurfmuttern nutzen und diese an einen Pool mit 32mm Anschlüssen anbringen? Beispielsweise an einen Intex 366×91 cm Pool? Oder  an den Bestway 300 x 200 x 66 cm Steel Frame Pool?. Dann setzen wir voraus, dass Ihr die Anschlüsse bereits habt. Was Euch noch als Bindeglied abgeht, sind sogenannte Intex Adapter B (110722). Ihr braucht zwei Stück von diesen Adaptern. Bringt diese an der Poolaußenseite an und schon könnt Ihr die Schläuche der Sandfilteranlage anbringen. Achtung: Diese Lösung kostet wegen des 32mm Flaschenhalses etwas an Leistung.

 
Tipp: In diesem Video zeigen wir Euch, wie Ihr durch Entlüften die optimale Leistung aus Eurem Intex Sandfilter herausholt:
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden