Skip to main content

Miganeo Dynamic 6500 Aufbau Anleitung – Montage + Abdichten

Miganeo Dynamic 6500 Anleitung: Wozu?

Damit dieser Sandfilter in allen Zügen genossen werden kann, empfehlen wir unsere Aufbau Anleitung. Ihr spart Euch hiermit ggf. einiges an Zeit und könnt diversen eventuell auftretenden Problemen aus dem Weg gehen. In diesem Beitrag zeigen wir Euch, wie die Miganeo Dynamic 6500 aufgebaut wird. Durch den korrekten Aufbau werden Undichtigkeiten und falsche Wegestellungen vermieden.

Miganeo Dynamic 6500 Aufbau Anleitung

Wir bauen die Anlage absolut wasserdicht auf.


 

Miganeo Dynamic 6500 Anleitung: Das Video

Damit der Aufbau für Euch möglichst einfach und anschaulich geschieht, haben wir uns erlaubt ein extra Video zu drehen:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


 

Achtung: Teils Extremszenarien!

Wir haben zum Aufbau keinen normalen Sandfilter verwendet, sondern ein seltenes Montagsmodell. Dies dient zu Anschauungszwecken und soll die maximale Bandbreite der Fälle abdecken, bei welchen wir weiterhelfen können. Im Regelfall (=mehr als 98% aller Fälle) ist das gesonderte Abdichten des Manometers und eine gesonderte Abdichtung des Mehrwegeventils von innen nicht notwendig!

 

Gut zu wissen!

Nichtsdestotrotz empfehlen wir, wie bei fast allen anderen Sandfilteranlagen die Verwendung von PTFE Dichtband (ugs. „Teflonband“).

 

Mehr zum Thema Sand befüllen

In diesem Video besprechen wir durch, was beim Befüllen des Filtersandes zu beachten ist:
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Für weitere Hilfestellungen, Ratgeber, aber auch für Produkttests könnt Ihr weiter bei uns aus Poolpanda.com schmökern.