Skip to main content

Bleibt der Dosierschwimmer immer im Pool? 🤔

Bleibt der Dosierschwimmer immer im Pool?

Wir wollen uns mit der Frage beschäftigen: Bleibt der Dosierschwimmer immer im Pool?
In diesem Beitrag möchten wir euch die Antwort geben.

Zunächst einmal müssen wir die Ausgangssituation klären. Ein Dosierschwimmer ist ein sehr nützliches Hilfsmittel, das durchaus als Teil der Grundausstattung bezeichnet werden kann – wenn man das Poolwasser mit Chlor oder Brom desinfiziert.

Dosierschwimmer aus der KategorieWir haben euch zum Thema „Dosierschwimmer“ einen ausführlichen Beitrag verfasst, den Ihr in unserer Kategorie Dosierschwimmer findet. Hier werden alle Grundsätzlichen Fragen zum Dosierschwimmer beantwortet. Außerdem stellen wir euch eine Vielzahl verschiedener Modelle vor die ihr rechts im Bild sehen könnt. Wenn ihr euch also grundsätzlich mit dem Kauf eines Dosierschwimmers auseinander setzen wollt, findet ihr dort alle notwendigen Informationen.

Ihr habt eure Kaufentscheidung getroffen? Wunderbar.

Dann gehen wir jetzt tiefer in die Praxis.

Um die Frage zu beantworten „bleibt der Dosierschwimmer immer im Pool?“ beschäftigen wir uns zuerst mit der Frage – warum stellt sich die Frage „bleibt der Dosierschwimmer immer im Pool?“ überhaupt?

Ganz einfach: Es kommt tatsächlich nicht auf den Dosierschwimmer an, sondern auf seinen Inhalt, der gemeint ist. Im Inneren des Dosierschwimmers werden Chlortabletten, Multi- oder Bromtabletten transportiert und durch den Dosierschwimmer gleichmäßig im Poolwasser verteilt. Die Chlor- oder Bormtablette löst sich gleichmäßig im Wasser auf und reguliert so die Desinfektion in eurem Poolwasser.

 

 

Bleibt der Dosierschwimmer immer im Pool? – so einfach ist es leider nicht!

Um die Dauer eines Dosierschimmer Einsatzes, die Dosierung durch den Dosierschwimmer und die Anzahl an Tabletten im Inneren zu bestimmen, müsst ihr bitte folgende wichtigen Fragen vorab klären

1) Wie hoch ist der pH Wert im Poolwasser
2) Wie hoch ist der Chlorgehalt im Poolwasser

Zur Beantwortung dieser Frage hilft euch ein Wassertester wie z.B. der Steinbach Wassertester für Chlor und pH

Er bietet einen überschaubaren, aber durchaus nützlichen Funktionsumfang der zur Beantwortung der Frage – bleibt der Dosierschwimmer immer im Pool? sehr hilfreich ist. Habt ihr den Wassertester verwendet, dann wisst ihr welchen Wert ihr regulieren müsst.

Bezüglich der Dosierung bitten wir euch auch an dieser Stelle unbedingt die Herstellerangaben zu beachten und niemals Poolchemie von verschiedenen Herstellern oder unterschiedliche Chemie zu mischen.
Die Frage – bleibt der Dosierschwimmer immer im Pool? könnte auch durch die Frage ersetzt werden „Muss ich meinen Pool immer desinfizieren? – Gemeint ist in dem Fall das gleiche – wir können diese Frage also mit einem klaren Nein beantworten.

 

 

 

Wie kommen wir auf diese klare Aussage und verneinen die Frage „bleibt der Dosierschwimmer immer im Pool?“

UV-Strahlung der Sonne wirkt sich auf den Chlorwert im Pool auEine entscheidende Rolle bei der Desinfektion des Wassers spielt die Sonne beziehungsweise UV-Strahlen, die den pH-Wert des Wassers erhöhen. Der pH-Wert ist mit einem solchen oben genannten Wassertester messbar. Idealerweise messt ihr einen Wert von 7,0 – 7,4. Liegt der pH-Wert über dem Wert von 7,4, verliert Chlor seine desinfizierende Wirkung. Steigt der pH-Wert auf 8, so hat das Chlor seine desinfizierende Wirkung im Poolwasser komplett verloren. Wir benötigen also entsprechende Poolchemie um 1) den pH-Wert zu senken und 2) Desinfektion, um das Wasser von feinen Verschmutzungen wie Bakterien oder Viren zu befreien.

Wir kennen nun die Antwort auf die Frage „bleibt der Dosierschwimmer immer im Pool?“ aber wie lange muss er denn nun drin bleiben? Eine ständige Chlorung des Wassers macht keinen Sinn und wäre ab einem gewissen Grad auch gesundheitsgefährdend. Zu wenig Chlor im Poolwasser ist aber auch gesundheitsgefährdend, da sich feine Verschmutzungen im Wasser rasant ausbreiten. Wir können die Frage abschließend hier nicht beantworten. Es kommt auf viele verschiedene Faktoren an wie lange der Dosierschwimmer in eurem Pool drin bleiben sollte. Die Poolgröße, der pH-Wert, der Chlorgehalt… Auch die Frage ob ihr eine Solarfolie nutzt oder nicht ist aufgrund der Sonneneinstrahlung für den Chlorgehalt entscheidend. Eine Solarfolie hat viele Vorteile. Lest gerne dazu unseren Ratgeber.

 

Fazit:

Es kommt auf eure Gegebenheiten vor Ort an. Befolgt bitte folgende Punkte und ihr werdet sicherlich einen schönen Sommer in eurem Pool erleben.

1) Haltet euch bei der Dosierung immer an die Herstellerangaben

2) Mischt niemals unterschiedliche Poolchemie miteinander

3) Prüft das Poolwasser in regelmäßigen Abständen

4) Bildet euch weiter. Wir verfassen regelmäßig viele interessante Videos und möchten euch helfen euer Poolwissen zu erweitern. Schaut gleich vorbei auf unserem Poolpanda YouTube Channel

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden