Skip to main content

Poolwasser ist braun – Braunes Poolwasser klar bekommen

Ist Euer Poolwasser braun? Wollt Ihr wissen, wie man braunes Poolwasser klar bekommen kann? Dann seid Ihr hier richtig!  

 

Wenn das Poolwasser braun ist – Ursachen

Poolwasser ist braun

Oh nein! Das Poolwasser ist braun – was tun?

In den allermeisten Fällen entsteht braunes oder braun-grünes Poolwasser dann, wenn sich sehr viele Metalle im Wasser befinden und dann Chlor oder Sauerstoff hinzugegeben wird. „Das Wasser ist nach dem Einsatz von Chlor braun“ – das sind typische Aussagen, die wir von gefrusteten Poolnutzern dann hören. Woran liegt es, dass sich das Wasser von glasklar in kurzer Zeit in eine braune Brühe wandelt? Je mehr Metalle sich im Wasser befinden, was insbesondere bei Brunnenwasser der Fall sein kann, desto höher die Wahrscheinlichkeit und auch die Heftigkeit von Oxidationsreaktionen, welche insbesondere durch Chlor oder Sauerstoff „getriggert“ werden. Auch Brom kann eine derartige Reaktion auslösen, allerdings ist diese zeitlich merklich verzögert.

Ist braunes Poolwasser gefährlich? Wenn das Wasser braun ist, weil sich Bakterien breit gemacht haben: Ja, es herrscht dann große Gefahr von Infektionen! Wenn das Wasser nicht nur braun ist, sondern auch zusätzlich unangenehm riecht oder gar stinkt, so weist dies auf massiven Bakterienbefall hin! Ist der Grund der Verfärbung aber Oxidation von Metallen, dann herrscht erst mal kein Grund zur Panik. Oxidiertes Eisen oder Mangan stellen keine unmittelbare und aktue Gefährdung für die Gesundheit dar.

 

Braunes Poolwasser klar bekommen – unterscheidet zuerst diePoolpanda erklärt Ursache!

Sollte die Verfärbung ziemlich schnell passiert sein und ein Geruch oder eine optische Modrigkeit ausbleiben – und gleichzeitig sind Eure Wasserwerte in Ordnung, dann lest jetzt einfach hier für die Problemlösung weiter. Wenn Euer Wasser eher über mehrere Tage braun wurde und sogar geruchlich auf sich aufmerksam macht, dann lest bitte diesen Beitrag: Mein Poolwasser stinkt!

 

Seid Ihr Euch nicht sicher, ob Bakterien oder Oxidation die Ursache für das braune Poolwasser sind? Kein Problem: Dann wendet jenen Lösungsvorschlag an, der Euch erst mal eher passt - und im Notfall müsst Ihr den anderen zusätzlich gehen. Das Tröstliche daran: Die Lösungen schließen sich nicht gegenseitig aus.

 

Poolwasser ist braun? Jetzt nicht mehr!

Schritt 1: pH Wert einstellen

Also, lasst uns loslegen: Um braunes Poolwasser klar zu bekommen, müssen wir möglichst viele  oxidierte Partikel aus dem Pool entfernen. Wir empfehlen dringlichst, sämtliche Wasserwerte zu optimieren, damit Hilfsmittel optimal wirken. Bitte messt also als erstes Euren Ph Wert. Dieser muss zwischen 7,0 bis 7,4 liegen. Sollte der pH Wert außerhalb der Bandbreite liegen, so ist dieser anzupassen. 

Kleiner Exkurs: Tablettentester sind genauer als Teststreifen, aber wiederum nicht so genau wie teure und hochwertige elektrische Wassertester. Der Powerhaus24 Wassertester arbeitet mit Testtabletten und bietet für wenig Geld viel Gegenwert:

 

Schritt 2: Filteranlage korrekt einsetzen

Stellt unbedingt sicher, dass Euer Filtermedium halbwegs sauber ist.

Im Zweifelsfall gilt bei:

  • Sand oder Filterglas: Führt zuerst eine Rückspülung durch – Nachspülen nicht vergessen.
  • Papierkartuschen: Schaut Euch den Zustand an. Bei merklicher Verschmutzung: Auswaschen oder Ersetzen
  • Filter Bälle: Bitte den Zustand überprüfen. Gegebenenfalls auswaschen.

Schaltet nun Eure Filteranlage ein und lasst diese für 48 Stunden am Stück durchlaufen. Stellt sicher, dass Eure Filteranlage und Eure Schläuche sauber entlüftet sind, damit Ihr nicht unnötig Leistung verliert. In diesem Video zeigen wir Euch, wie man eine Filteranlage sauber entlüftet:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Schritt 3: Unterstützt den Filtriervorgang!

Bei Sand und Filterglas solltet Ihr den Filtervorgang mit Flockungsmitteln unterstützen. Hier ein flüssiges Flockungsmittel, welches in solch einem Falle festen Flockkartuschen vorzuziehen ist:

Bei Filter Balls und Papierfilterkartuschen ist der Einsatz von Flockungsmittel hingegen nicht möglich. Erfreulich: Ihr könnt aber stattdessen sogenannte Klarmacher einsetzen. Hier findet Ihr ein passendes Produkt von Bayrol:

 

Schritt 4: Metallentferner

Die meisten derartigen Mittel wirken vor allem präventiv. Steinbach Metall Ex kann aber auch in dieser Situation verwendet werden. 

 

Zur Anwendung: Bei laufender Pumpe sollte Metall Ex weitläufig in den Pool geschüttet werden. Pro 10m³ sind bei braunen oder grün-braunen Poolwasser ca. 0,6 Liter notwendig

 

Schritt 5: Nach dem Filtriervorgang

24-48 Stunden (manchmal auch 72 Stunden!) nach Beginn des Filtervorganges sollte der Pool nun endlich wieder angenehm klar sein – sofern der Grund in oxidierten Metallen lag. Wichtig: Euer Filtermedium ist jetzt normalerweise sehr stark verschmutzt. Wir empfehlen je nach Material eine Rückspülung oder ein Auswaschen. 

 

Ergänzend empfehlen wir den zweiten Teil unseres kostenlosen Poolchemie-Kurses – dort gehen wir auf ph Senker und Heber, den Stabilisator Calcinex, aber auch auf Metallentferner ein:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Wird braunes Poolwasser mit Vitamin C wieder klar?

Vitamin C gegen braunes WasserJa, aber…dennoch raten wir von Vitamin C ab. Es löst das Problem nicht, sondern kaschiert es. Weitere Oxidationen werden nicht zwangsläufig verhindert und es ändert sich nichts an bestehenden Problemen. Bestenfalls – wenn es unbedingt sein muss – könnt Ihr ein klein wenig hinzugeben, wenn Euch der Filtriervorgang nicht schnell genug geht. Steht das braune Wasser ggf. doch im Zusammenhang mit Bakterien, dann ist die Zugabe von Vitamin C sogar gefährlich, weil Sie Euch eine Problemlösung vorgaukeln kann, die gar nicht stattgefunden hat. Vitamin C wirkt nicht desinfizierend. Wir raten also ab.

 

Wie wir Euch noch helfen können…

Hier beim Poolpanda gibt es Hilfe, Tips Tricks und Tests zum Thema „Pool“. Nutzt einfach unsere nützlichen und kostenlosen Services. In unserem Ratgeber Bereich findet Ihr viele Lösungsansätze bei Problemen. Im Poolkonfigurator könnt Ihr Pool-Sets zusammenstellen. Unter der Rubrik Produkte findet Ihr Einzelvorstellungen, Vergleiche und echte Tests. Selbstverständlich könnt Ihr gerne unseren Youtube Channel abonnieren, damit Ihr keines unserer Videos mehr verpasst.